top of page

Die Eingemeindung nach Ludwigsburg

1926

Eingemeindung zu Ludwigsburg-Titel.jpg

... das Ende der "Stadt Hoheneck"

Am 26.06.1926 ist es so weit.
Die Gemeinderäte der Gemeinde Hoheneck setzen ihre Unterschriften unter die Vereinbarung, die das Ende der Eigenständigkeit der ehemaligen Stadt Hoheneck besiegelt.
Bis heute bekannte Hohenecker Namen sind hier vertreten:

Auf Seiten der Stadtgemeinde Ludwigsburg findet sich unter anderem der Name "Max Elsass" einem angesehenen jüdischer Unternehmer, der unter der nationalsozialistischen Schreckensherrschaft verschleppt und ermordet wurde. 

Pfarrer Richard Stein erwähnt eine mögliche Eingemeindung Hohenecks nach Ludwigsburg bereits in seiner Chronik von 1921

Auf Seite 161 lesen wir über das neunzehnte Jahrhundert:

Neckarufer.JPG

Unser Team

Unsere Kunden

bottom of page